Aktien, Edelmetalle, Rohstoffe

Drei Experten. Drei Meinungen. Ein Newsletter.

Erfahre hier, wie du von unserem know-how protifieren kannst!

14. April 2016

Warum wir prokrastinieren – Der Grund für ständiges Aufschieben

Dieser Artikel handelt von Prokrastination. Zählst du dich selbst zu den Menschen, die wichtige Entscheidungen und Aktionen immer wieder aufschieben, obwohl dir bewusst ist, dass du dir selbst damit keinen Gefallen tust? Wenn du im Leben erfolgreich sein willst, musst du Träume haben, Pläne schmieden und ausdauernd sein. Doch der größte Feind lauert in dir selbst: Der Affe in deinem Kopf.

sofort belohnungs affe

Napoleon Hill hat in seinem 1937 erschienenen Bestseller „Think and Grow Rich“ eine Philosophie des Erfolges beschrieben. Es ist übrigens eines meiner absoluten Lieblingsbücher, das ich euch ans Herz legen möchte, egal ob ihr finanziellen Erfolg oder Erfolg in einer anderen Disziplin anstrebt.

Napoleon Hill veröffentlichte in diesem Buch auch die 30 Hauptgründe für Misserfolg. Einer davon ist Prokrastination.  Viele von uns versagen im Leben, weil wir auf die richtige Zeit warten, etwas bedeutendes zu starten. Die richtige Zeit gibt es nie, wir müssen einfach starten wo wir heute sind und die nötigen Werkzeuge auf dem Weg entwickeln, so Hill.

Zählst du dich selbst zu den Menschen, die wichtige Entscheidungen und Aktionen immer wieder aufschieben, obwohl dir bewusst ist, dass du dir selbst damit keinen Gefallen tust? Keine Sorge, wir alle tun das manchmal. Bei einigen von uns ist Prokrastination jedoch ein ernstes Problem. Der erste Schritt, mehr im Leben sofort zu erledigen, ist seinen Feind zu kennen. Es mag dich verwundern aber der Feind ist ein Affe. Er sitzt in deinem Kopf, übernimmt das Steuer, hält dich von der Arbeit ab und will einfach nur Spaß.

Sofort Belohnungs Affe

“Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können” – Sunzi 500 v. Chr., chinesischer General, Militärstratege und Philosoph

In seinem TED-Talk erklärt Tim Urban, was im Kopf eines Prokrastinierers wirklich vorgeht:

Im letzten Teil seines Vortrages erklärt Tim, dass es zwei Arten von Prokrastination gibt:

  1.  Prokrastination mit Deadlines
  2.  Prokrastination als destruktiver Dauerzustand

Über die zweite Art von Prokrastination wird sehr wenig gesprochen aber es ist die Ursache von langfristigem Unglück und Bedauern im Leben vieler Menschen. Es fühlt sich so an, als ob man nur Zuschauer im einenen Leben wäre. Der Affe hat das Steuer fest im Griff.

Hier ist Tims Lebenskalender, der mich sehr beeindruckt hat. Jedes Quadrat steht für eine Woche Lebenszeit. In irgendeinem dieser Quadrate werden wir alle sterben und nur was vorher passiert ist zählt. Nehmt euch ein paar Minuten um darüber nachzudenken!

90 Jahre eines Lebens in Wochen

Bei der Recherche für diesen Artikel hatte ich das Gefühl, etwas wirklich wichtiges entdeckt zu haben, das mich weiter bringen kann, denn ich habe das angesprochene Problem. Aber irgendwas fehlt, oder? Wir kennen nun unseren Feind: Den Affen in unserem Kopf. Aber wie besiegen wir den Affen oder halten ihn einigermaßen in Schach?

Ich werde bald einen weiteren Artikel zu Prokrastination veröffentlichen und Möglichkeiten aufzeigen, die jeder von uns anwenden kann, um seinen Affen in den Griff zu kriegen. Abonniere jetzt goldgeldwelt.de um das nicht zu verpassen! Oder morgen. Oder demnächst…

Herzlich Willkommen!

Hier erscheinen neben Erfolgs-Tipps auch viele Personal-Finance Tipps und Investment Ideen!

Quellen:

Napoleon Hill (1937): Think and Grow Rich

Homepage

Jetzt goldgeldwelt.de abonnieren3

 

Florian Munsch

ist Herausgeber und Chefredakteur von goldgeldwelt.de. Er interessiert sich vor allem für Edelmetall- und Rohstoffaktien und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk an professionellen Kontakten in Europa, Nordamerika und Australien. Florian ist studierter Naturwissenschaftler (M.Sc.), lebt derzeit in Hamburg und liebt Kampfkunst, gutes Essen und lange Unterhaltungen über Wirtschaft und Finanzen.

Click Here to Leave a Comment Below

Michael - 19. April 2016 Reply

Toller Beitrag, trifft gerade den Nagel auf den Kopf, Vielen Dank Deine Seite generell ist extrem gut und hilfreich.

    Florian Munsch - 19. April 2016 Reply

    Hallo Michael,
    danke, freut mich sehr das zu hören!!
    Weil es grade so gut passt: Das ist genau eine Möglichkeit, den Prokrastinationsaffen in uns zu beruhigen.
    Wenn wir etwas sinnvolles für Andere tun und Spaß dabei haben, hat der kleine Frechdachs oft garnicht das dringende Bedürfnis uns zu steuern 🙂

Leave a Reply:

Börsencrash = Goldcrash

​Du kannst den 13-seitigen Report "Börsencrash - Sind Edelmetalle wirklich eine Absicherung?" ​​hier kostenlos per Mail anfordern:
​​Jetzt lesen, warum beim nächsten Crash auch der Goldpreis fallen wird!

​Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, Abmeldung jederzeit problemlos möglich.

x