Schon gelesen?

Das Erfolgsbuch für Gold Investoren

Exklusiv auf goldgeldwelt.de gibt es das "Goldaktien" eBook (im Wert von 6,90 €) kostenfrei als PDF. 10 Profitipps, die deine Aktienauswahl garantiert verbessern!

22. April 2020

Lomiko Metals: Hochwertiges Graphit für Nordamerikas Batteriehersteller

Der kanadische Graphit Explorer Lomiko Metals (WKN: A2DJKB, TSXV: LMR) hält 80% an zwei aussichtsreichen Graphit-Projekten in der kanadischen Provinz Quebec. Graphit ist reiner Kohlenstoff und wird in Lithium-Ionen Batterien als Anode verwendet. Da 10 bis 20 mal mehr Graphit in einer modernen Batterie enthalten ist, als Lithium, gilt das Material als essenzieller Rohstoff für die Elektromobilität.

Während ein Großteil des weltweit geförderten und produzierten Graphits in der Stahlindustrie verwendet wird, hat der Batteriemarkt besondere Anforderungen an Reinheit, und Flockengröße. Üblicherweise werden nur kleine und mittelgroße Flocken (-100 mesh) zu sphärischem Graphit für die Batterieproduktion weiterverarbeitet. Hochreines, sphärisches Graphit mit einer Flockengröße von 15 µm (microns) erbringt auf dem Markt bis zu 2.800 USD pro Tonne. Lomiko Metals hat das Ziel, solches hochpreisiges Graphit, speziell für nordamerikanische Batterieproduzenten zu produzieren.

Das Graphitflocken Flagschiffprojekt La Loutre besteht aus kontinuierlichen Blocks von Liegenschaften, die insgesamt ein Gebiet von 29 km² abdecken. La Loutre befindet sich in bester Lage. Nur 53 km entfernt befindet sich nordamerikas einzige in Produktion befindliche Graphitmine Lac-des-Îles, die von Imerys Carbon and Graphite betrieben wird. La Loutre ist von der Größe und den Gehalten durchaus vergleichbar mit dem Nachbarprojekt und verfügt über einen 192 km langen Highway direkte Anbindung zum Hafen von Montreal.

Wie Lomiko Metals CEO A. Paul Gill im goldgeldwelt Interview Anfang März 2020 erläutert, sieht er vor allem mit einer vorläufigen ökonomischen Studie (PEA) großes Potenzial für eine fundamentale Neubewertung von Lomiko Metals. Um die PEA zu realisieren, ist eine Finanzierung von rund 3 Mio. CAD nötig. Im derzeitigen Marktumfeld ist eine solche Finanzierung nicht leicht, zudem würde es die Aktienstruktur stark verwässern, bei aktuell 0,02 CAD die volle Summe aufzunehmen. Letzte Woche kündigte das Unternehmen eine zunächst kleinere Finanzierungsrunde zur Deckung allgemeiner Kosten in Höhe von 500.000 Dollar an.

Ein Kernelement der Strategie von Lomiko Metals, um nachhaltigen Wert für Anleger zu erschaffen, ist die Akquisition der restlichen 20% von La Loutre. Um 100% des Projektes zu erwerben, besteht eine Optionsvereinbarung mit Quebec Precious Metals (QPM), die kürzlich angepasst wurde.

Eine ausführliche Graphit Analyse findest du hier verlinkt.

Die Aktie von Lomiko Metals wird unter der WKN A2DJKB an deutschen Börsen und unter dem Symbol LMR an der kanadischen TSX Venture Exchange gehandelt. Weitere Informationen gibt es auf der Unternehmenshomepage und auf www.goldgeldwelt.de.

Disclaimer und Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte
Die hier angebotenen Informationen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung dar und sind weder explizit noch implizit als Zusicherung von Kursentwicklungen zu verstehen. goldgeldwelt.de und die verantwortlichen Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Berichterstattung dient der reinen Information und stellt keine Handlungsaufforderung dar. goldgeldwelt.de, die Munsch International Ltd und die verantwortlichen Autoren können genannte Wertpapiere halten und jederzeit handeln, weshalb sich ein möglicher Interessenskonflikt ergeben kann. Bitte informiere dich stets auch über andere Quellen, bevor du eine Anlageentscheidung tätigst. Die von goldgeldwelt.de bereitgestellten Informationen können eine persönliche Anlageberatung, Rechtsberatung, oder Steuerberatung in keinem Fall ersetzen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und goldgeldwelt.de, der Munsch International Ltd und deren Herausgebern ein Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, der die Berichterstattung entgeltlich vergütet. Wir weisen darauf hin, dass wir nicht ausschließen können, dass hier erwähnte Unternehmen auch mit anderen Börseninformationsdiensten zeitgleich einen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen haben, weshalb es unter Umständen zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen kann. Den vollständigen Disclaimer findest du unter www.goldgeldwelt.de/disclaimer.

Florian Munsch

ist Unternehmer und Investor. Der studierte Biowissenschaftler (M.Sc.) ist seit vielen Jahren auf Edelmetall- und Rohstoffinvestments spezialisiert. Heute teilt Florian als Herausgeber von goldgeldwelt.de sein Wissen, seine Ideen und Erfahrungen in Vorträgen, Artikeln und Videos mit einer rasant wachsenden Community interessierter Privatanleger. Gesellschaftlich liegt ihm die persönliche Freiheit der Menschen besonders am Herzen. Florian ist überzeugt, dass nicht Planwirtschaft, hohe Steuern und staatliche Kontrolle, sondern Freiheit und Verantwortung den Menschen gut tun.

DeutschEnglish简体中文FrançaisEspañol